Projekt Digi-LA-SOP im März gestartet

 

Das im Mai letzten Jahres bereits angekündigte neue Projekt am Lehrstuhl für Pädagogik im Förderschwerpunkt Sprache und Kommunikation ist im März an den Start gegangen. Es handelt sich dabei um ein Teilprojekt des PraxisdigitaliS, welches durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung gefördert wird.

 

Das Projekt Digi-LA-SOP läuft bis Ende 2023 und beschäftigt sich mit digitalisierungsbezogenen Kompetenzen im Lehramt Sonderpädagogik am Beispiel des Förderschwerpunktes Sprache & Kommunikation. Im Rahmen des Projektes soll ein fachspezifisch modifiziertes Modell digitaler Kompetenzen erstellt und auf Grundlage dessen ein sogenanntes digitales Fachkonzept erarbeitet werden. Ziel ist es, unsere Student*innen am Lehrstuhl zukünftig noch mehr auf die zunehmend digitalisierte Arbeitswelt vorzubereiten. Dazu soll das derzeitige Curriculum analysiert und durch die Einbindung digitalisierungsbezogener Kompetenzen erweitert werden.

 

 

Spendenbutton